Wandgestaltung

Es müssen nicht immer Tapeten sein, die an den Wänden kleben. Die Palette der Gestaltungsmöglichkeiten ist fast unbegrenzt. Die Wandgestaltung ist ein elementarer Teil, der zu Ihrem Wohlbefinden in den jeweiligen Räumen beiträgt. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Materialien wählen, die nicht nur dem persönlichen Geschmack entsprechen, sondern auch zu Ihrem Wohlbefinden beitragen.

Unterschiedliche Farben schaffen Behaglichkeit

Mit Farben können Sie bewusste Akzente in Ihrer Raumgestaltung setzen, aber Farben können eben mehr, als nur das. Es kommt auf die Zusammensetzung der Farbe an. Es gibt mineralische Farben oder Farben, die die Oberfläche versiegeln.

Stuck

Eine weitere Form der Wand- und Deckengestaltung ist Stuck. Stuck ist dabei die edelste Form und ein wahrer Hingucker in jedem Raum. Stuckelemente gibt es nicht von der Stange, sondern sie müssen auf Bedarf angefertigt werden. Dafür erhalten Sie aber ein Unikat, das es so nicht in jedem Heimwerkermarkt zu kaufen gibt. Gern beraten wir Sie dazu.

Marmorino oder Stuccolustro ist eine Kalkpresstechnik

Wandgestaltung mit Marmorinotechnik

Wandgestaltung mit Marmorinotechnik

Zum Einsatz kommen lediglich Sumpfkalk und Marmormehl sowie alkalibeständige Pigmente,
bei farbiger Gestaltung. Auf einen Untergrund, im besten Fall hydraulischer Kalkmörtel, wird in drei Schichten das Material mit der Traufel aufgetragen, wobei die dritte Schicht auf Glanz gebügelt wird.

Nach vollständiger Durchtrocknung kann die Oberfläche mit punischem Wachs versiegelt und anschließend poliert werden.Diese Oberflächengestaltung sieht man traditionell im norditalienischen Raum, insbesondere in Venedig, bei der Gestaltung von Wänden und Decken. Auf Grund der eleganten und klaren Wirkung, eignet sich diese Technik auch für die Gestaltung moderner Räume. Die Versiegelung der Oberfläche ermöglicht auch eine Nutzung im Feuchtraum, wie Bad oder Küche.

Stuckmarmor

Plastik aus Stuckmarmor

Stuckmarmor ist eine sehr aufwändige Technik auf der Basis von Gips,
Leimwasser und Pigmenten.
Unterschiedlich eingefärbte Massen werden vielfach geknetet und miteinander vermischt und gepresst zum so genannten Marmorbrot.

Nach dem Auftragen auf den Untergrund oder der entsprechenden Ausformung für eine plastische Gestaltung, wird es nach dem Aushärten mehrmals geschliffen und abschließend nochmals ausgeschlämmt (Stucken), um eine Vedichtung der Oberfläche und damit den entsprechenden Glanz und die Farbgestaltung hervorzuholen. Zwei Poliergänge beenden die Arbeit, die hier auf Grund der Komplexität nur in Zusammenfassung beschrieben wurde.

Freie Antragsarbeiten in Gips-, Kalk- und Zementmörtel mit Modellentwicklung

no images were found

Sgraffito

Hausverzierung mit Sgraffito-Technik

Hausverzierung mit Sgraffito-Technik

Bei dieser Form der Gestaltung werden mehrere verschiedenfarbige Kalkputzschichten übereinander aufgetragen und nach dem Anziehen (also noch nicht ausgehärtet), die Formen und Ornamente herausgeschnitten oder herausgekratzt bis auf die Putzschicht in der gewünschten Farbe.

Ursprünglich wurde auch nur mit dünnen Kalkschlämmen auf dunklem Putzgrund gearbeitet. Diese Form der Sgraffitotechnik eignet sich allerdings nur für innen, Laubengänge oder unter großen Dachüberständen.

Gesimse und Rosetten

Gesimse und Rosetten bieten viele Möglichkeiten, um Räume individuell aufzuwerten. Bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. In unserem Fundus halten wir für Sie eine Auswahl von Gesimsen und Rosetten bereit.

no images were found

Form- und Zugarbeiten

Auf Wunsch fertigen wir für Sie Leichtbauteile, welche in Vorfertigung oder in Schablonenarbeiten direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Auch das Abformen von Elementen ist möglich.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close